Zwischen Schroffen- und Stampfberg

>> Länge: 7,6 km | Höhe: 229 m | Dauer: 02:00 <<

Friedreichs
Friedreichs
Güterweg Schroffen
Güterweg Schroffen

Am Weg von Zwettl nach Bad Großpertholz kommen wir durch die Ortschaft Friedreichs, unserem Ausgangspunkt dieser Tour. Südlich davon liegt der Schroffenberg. Er ist mit 840 m gerade einmal einen Meter höher als der berühmtere Johannesberg und somit die höchste Erhebung im Gemeindegebiet von Großschönau.



Fotos aufgenommen im Dezember 2015
Kurze Stelle OHNE WegWandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegKeine durchgehende Beschilderung !
Bei Friedreichs
Bei Friedreichs
Bei Schroffen
Bei Schroffen

Wir starten im Unterort von Friedreichs und wandern am Güterweg Schroffen zur gleichnamigen Ortschaft. Der kerzengerade asphaltierte Weg steigt leicht bergan und überquert den kaum auffallenden Schroffenbach. Vor der Ortschaft Schroffen zweigen wir rechts ab und durchwandern die Ortschaft.


Wegkreuz Schroffen
Wegkreuz Schroffen
Schroffen
Schroffen


Schroffen
Schroffen
Abzweigung in Schroffen
Abzweigung in Schroffen

Beim letzten Haus geht es nach rechts zwischen den Häusern Richtung Wald.


Waldweg bei Schroffen
Waldweg bei Schroffen
Wachtberg
Wachtberg

Wir folgen dem gut erkennbaren Waldweg Richtung Wachtberg. Es geht über eine Wiese im weiten Rechtsbogen zur Ortskapelle, wo wir links abbiegen. Am westlichen Ende von Wachtberg biegen wir nach dem Eisenkreuz rechts ab. Es geht eben Richtung Waldrand.


Wachtberg
Wachtberg
Wegkreuz bei Wachtberg
Wegkreuz bei Wachtberg


Bei Wachtberg
Bei Wachtberg
Waldweg
Waldweg

ACHTUNG, nun kommt ein heikles Waldstück! Der Weg in den Wald hat keine Verbindung mit dem Weg, der uns aus dem Wald herausführt.

Wir folgen vorerst dem Waldweg mit zwei gut sichtbaren Fahrspuren, der auf gleicher Höhe in den Wald führt. Alle anderen Abzweigungen werden ignoriert. Hundert Meter vor dem Waldende (der Weg führt auf eine Wiese) kommen wir rechterhand bei einem markanten Stein vorbei, auf dem zwei Steinplatten liegen (siehe Foto).


Waldweg
Waldweg
Waldweg
Waldweg


Markanter Stein
Markanter Stein
Übertritt
Übertritt

Kurze Stelle OHNE WegBei diesem markanten Stein biegen wir rechts in den Wald ein, folgen dem dahinterliegenden Weg geradeaus weiter, sehen dann einen Hochstand und kommen auf einen Umkehrplatz.


Übertritt Hochstand
Übertritt Hochstand
Beim Umkehrplatz
Beim Umkehrplatz


Richtung Friedreichs
Richtung Friedreichs
Das Oberfeld
Das Oberfeld

Wir folgen diesem breiten Waldweg nach rechts bis zur großen Lichtung namens Oberfeld.


Richtung Friedreichs
Richtung Friedreichs
Waldbachl
Waldbachl

Am unteren Ende der langgezogenen Wiese verläuft der Weg nach einer Linkskurve durch ein schmales Tal. Ab hier ist der Weg wieder asphaltiert.


Friedreichs
Friedreichs
Friedreichs
Friedreichs

Kurz darauf sehen wir schon die ersten Häuser von Friedreichs. Es geht durch den Ort zurück zum Ausgangspunkt.


GPS TOUR.INFO bergfex.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.