ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im WaldviertelWandergebiet Zwettl - ZWalk - Wanderungen rund um Zwettl im Waldviertel

Wandergebiet Zwettl

>> Startpunkte der Wanderungen <<

Zwettl

Zwettl

Zwettl

Zwettl

Zwettl

Zwettl

Die Stadt Zwettl in Niederösterreich gilt infolge ihrer zentralen Lage als der geographische Mittelpunkt des Waldviertels. Die Seehöhe der Stadt ist in geographischen Karten mit 520 m eingezeichnet. Zwettl weist eine ausgesprochene Talkessellage auf und liegt an einem charakteristischen Flussknoten des oberen Kampgebietes, der durch den Zusammenfluss der Zwettl, des Sierningbaches und des Gradnitzbaches mit dem Kamp entsteht. Daraus ergibt sich, dass die meisten Wanderrouten entlang eines Tales stadtauswärts führen.

Zwettl

 
Es lohnt sich auch, Zwettl selber zu durchwandern und näher kennen zu lernen. Dazu haben wir hier im Blog einen 8-teiligen Stadtrundgang gestaltet, der durch die Stadt zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten führt.

Hier geht’s zum 1.Teil der Stadtführung >>>

Skulpturen

In Zwettl gibt es eine Reihe von interessanten Skulpturen. Aus diesem Grund ist zusätzlich ein Skulpturenführer im Blog entstanden.

Hier geht’s zum Skulpturenführer >>>

Stadtmuseum

Nicht zu vergessen ist das Stadtmuseum.

Schau doch mal rein >>>

Kleindenkmäler

Unzählige Kleindenkmäler wie kleine Kapellen, Skulpturen, Bildstöcke, Wegkreuze und Grenzsteine säumen die alten Straßenzüge und Feldwege oder setzen in den eindrucksvollen Landschaftsbereichen markante Akzente.

Hier geht’s zu den Kleindenkmälern >>>

Durch Zwettl verlaufen einige Weitwanderwege:

Mariazellerweg 06

 
Der NÖ. Mariazellerweg 06, mit 255 km Länge, führt vom Waldviertler Freiwald vom Nebelstein bis Zwettl und über die Kamptalseen, den Horner-, Gföhler- und Dunkelsteinerwald sowie die Türnitzer Alpen ins Mariazellerland.

Kuenringerweg 611

Der Kuenringerweg 611, mit 75 km Länge, führt von Groß Gerungs über Schloss Rosenau nach Zwettl und weiter nach Allentsteig über Groß Siegharts nach Raabs/Thaya.

Kamptalseenweg 620

Der Kamptalseenweg 620, mit 100 km Länge, führt von der Rosenburg über Wegscheid, Krumau/Kamp nach Zwettl und weiter über Rosenau,St. Martin bei Weitra bis zum Nebelstein.

Thayaquellenweg 623

Der Thayaquellenweg 623, mit 45 km Länge, führt von Schweiggers nach Zwettl und über Rosenau wieder zurück nach Schweiggers.

Waldviertler Kulturpfad 665

Der Waldviertler Kulturpfad 665, mit 120 km Länge, führt von Zwettl über Friedersbach nach Ottenstein, weiter nach Rappottenstein, Rosenau, und Schweiggers wieder nach Zwettl.

Das Wegenetz der Naturfreunde Zwettl ist sehr gut markiert.

Wegenetz der Naturfreunde Zwettl

 
Neun der vierzehn Wege
starten in Zwettl >>>

Zudem gibt es eine Reihe von Themenwegen:

Walderlebnisweg 51

 
Der Walderlebnisweg 51
, mit 5,7 km Länge, führt in das Zwettltal.

Zwettler Bierweg 52

Der Zwettler Bierweg 52, mit 10 km Länge, führt zur Schwarzalm und zurück durch das Kamptal.

Pyramidenweg 53

Der Pyramidenweg 53, mit 23,9 km Länge, führt durch das Zwettltal nach Rosenau zur Steinpyramide und zurück nach Zwettl.

Opfersteinweg 54

Der Opfersteinweg 54, mit 51,8 km Länge, führt durch das Zwettltal zur Steinpyramide, weiter nach Hörweix, Marbach, Rappottenstein, Roiten, Großweißenbach, Ratschenhof zurück nach Zwettl.

Hundertwasserweg 55

Der Hundertwasserweg 55, mit zwei Varianten, 16,9 km und 33 km Länge, verläuft hauptsächlich im Kamptal bis Roiten.

Vier Lauf- und Nordic Walking Strecken gesellen sich noch zu den Wanderwegen. Sie sind gut beschildert und beginnen alle beim Zwettl-Bad.

Kuenringer Runde

 
Kuenringer Runde
– BLAU – 4,6 km

Zwettltal

Zwettltal – ORANGE – 7,4 km

Kamptal

Kamptal – GELB – 10,7 km

Klosterwald

Klosterwald – ROT – 15,4 km

Neben diesen gut beschilderten Wanderungen gibt es noch eine Reihe von Wanderberichten „Zwettl zu jeder Jahreszeit“ hier im Blog.

D&J


Hinterlasse einen Kommentar!

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.