Teddybärentrail moosiger Wald und Luaga Lucka

>> Länge: 4,8 km | Höhe: 95 m | Dauer: 01:30 <<

Wir sind in Altmelon. Auf dem Platz gegenüber der Kirche steht eine Informationstafel mit allen Wanderwegen und Beschreibungen. Wer mit dem Auto kommt, der findet auch hier einen Parkplatz.

Teddybärentrail
Teddybärentrail
Altmelon
Altmelon
Wackelstein
Wackelstein


72Wir folgen nun dem Teddybärentrail, der seit 2021 die gleiche Streckenführung wie der Luaga-Lucka-Weg mit der Nr.72 hat, und verlassen den Ort Richtung Groß Gerungs auf der Landstraße. Schon nach 200 m biegen wir rechts ab. Hier befindet sich auf der linken Seite das Naturdenkmal Felsgebilde Wackelstein.


Fotos aufgenommen im September 2021
Wandern im flachen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Altmelon

Nach einem kurzen Stück Feldweg, betreten wir den Wald, der zahlreiche Felsformationen verbirgt.

HOCHstand
HOCHstand
Restlinge
Restlinge
Waldweg
Waldweg


Waldweg
Waldweg
Restlinge
Restlinge
Waldweg
Waldweg


Es geht ständig bergab bis zum Galgenbergbach. Dem Bach flussaufwärts folgend geht es wieder ständig leicht bergauf bis wir auf eine große Wiese treffen. Hier folgen wir mit einer linken Spitzkehre dem asphaltierten Feldweg wieder Richtung Wald. Kurz darauf geht es rechts über weichen Waldboden hinauf zur Luaga Lucka.

Wiese
Wiese
Wegweiser
Wegweiser
Waldboden
Waldboden


Kurz vor dem Gaubitzhof besuchen wir links die Luaga Lucka, eine im Wald versteckte Steinhöhle mit verschiedenen Räumen, die in vergangenen Zeiten als Unterschlupf und Versteck gedient haben könnte. Sie hat eine Länge von 64 m, ist aber eine Sackgasse. Wir müssen den gleichen Weg zurück.

Zugang zur Luaga Lucka
Zugang zur Luaga Lucka
Die Luaga Lucka
Die Luaga Lucka
Die Luaga Lucka
Die Luaga Lucka


Der Gaubitzhof
Der Gaubitzhof
Steinriese
Steinriese
Altmelon
Altmelon


Beim Gaubitzhof biegen wir rechts ab. Von hier wandern wir vorbei an saftigen Almwiesen, Steinriesen mitten auf den Feldern und einem Felsenkeller, der privat genützt wird, zurück nach Altmelon.



ZCrux – Kleindenkmäler rund um Zwettl im WaldviertelFolgende Kleindenkmäler befinden sich auf der Wanderroute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.