Im Zwettltal zwischen Klingen- und Hausmühle (2)

>> Länge: 7,2 km | Höhe: 156 m | Dauer: 02:00 <<

Bei der Hausmühle
Bei der Hausmühle
Bei der Hausmühle
Bei der Hausmühle

Im ersten Teil unserer Wanderung folgen wir dem Zwettltal von der Klingenmühle bis zur Hausmühle flussaufwärts. Hier verlassen wir nun das Zwettltal, steigen etwa sechzig Meter höher und wandern über Wendelgraben zurück zum Ausgangspunkt.



Fotos aufgenommen im Oktober 2014
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundweg Teil 2Keine durchgehende Beschilderung !

Durchs Kaltenbrunnerlüß bei Roiten

>> Länge: 9,6 km | Höhe: 157 m | Dauer: 02:30 <<

Bei Roiten
Bei Roiten
Am Weg
Am Weg

Nördlich von Roiten und östlich vom Großen Kamp liegt das sogenannte Kaltenbrunnerlüß, ein vom Ufer aus steiles und später etwas flaches, aber ständig ansteigendes geschlossenes Waldgebiet mit einem typischen gemischten Baumbestand, wie man ihn oft im Kamptal antrifft. Nichts für Leute mit einem schlechten Orientierungssinn, gibt es doch zahlreiche immer gleich aussehende Waldwege. Der einzige brauchbare Hinweis liegt darin, dass es nach oben Richtung Straße und nach unten Richtung Kamp geht.



Fotos aufgenommen im September 2014
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegKeine durchgehende Beschilderung !

Der Brandberg (814 m)

>> Länge: 1,9 km | Höhe: 110 m | Dauer: 00:45 <<

Der Brandberg
Der Brandberg
Der Brandberg
Der Brandberg
Waldweg
Waldweg


Im Dreieck der Orte Feuranz, Hausbach und Arnreith erhebt sich der etwa 100 Meter höhere Brandberg. Ein bewaldeter Hügel, der sich markant von seiner Umgebung abgrenzt und dessen höchster Punkt seit dem Jahre 2014 mit einem Gipfelkreuz gekrönt wird. Und dieses Gipfelkreuz wollen wir nun besuchen.


Fotos aufgenommen am 18.12.2014
Wandern im hügeligen GeländeRundwegKeine durchgehende Beschilderung !