Neuerscheinung – Wanderführer Kuenringerweg 611

Kuenringerweg 611Der Kuenringerweg 611 ist ein Wanderweg mit einer Länge von etwa 75 km.
Er verbindet die Orte Groß Gerungs – Schloß Rosenau – Zwettl – Allentsteig – Raabs an der Thaya.

Bereits im Juni 1974 erschien die 1. Auflage des Kuenringerweg Führers (gemeinsam mit dem Waldviertler Vier-Märkte-Weg 612) mit der Wegbeschreibung und vielen interessanten Hinweisen über die Geschichte der Orte, die durchwandert werden.

Seit April 2022 wartet nun der neu überarbeitete Wanderführer um mit euch auf Wanderschaft zu gehen.

Andreas Österreicher vom Alpenverein Waldviertel hat nicht nur die großartige Aufgabe übernommen den gesamten Weg neu zu markieren, sondern hat auch den Wanderführer überarbeitet. Für die Gestaltung zeichnet Eva Amon.

Der handliche Wegbegleiter im Format A6 passt in jede Tasche. Durch die Ausführung als Ringmappe bleibt der aktuelle Wegabschnitt immer an oberster Stelle.

Zum Wanderführer gibt es eine Liste der Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe entlang der Wanderroute.

Der Wanderführer ist ab sofort unter “Wege Alpenverein Waldviertel” oder bei der Reisebuchhandlung freytag & berndt erhältlich.

Kuenringerweg 611 – Teil 6A

>> Länge: 13,2 km | Höhe: 255 m | Dauer: 03:30 <<

Scheideldorf
Scheideldorf
Hohlweg
Hohlweg
Kuenringerweg 611Der sechste Teil des Kuenringerweges 611 führt uns von Scheideldorf Richtung Breitenfeld und weiter nach Georgenberg und Götzles bis zur Bründlkapelle.
Die Begehung der vorigen Teilstrecke von Allentsteig nach Scheideldorf liegt genau ein Jahr zurück. Liegen im Jahr 2013 etwa 25 cm Schnee, so schaut es im Februar und März 2014 ganz anders aus. Es gibt praktisch nur ein paar Tage Schnee und schon Mitte Februar überwiegen die frühlingshaften Tage mit Plusgraden. Man sieht es an den folgenden Fotos.



Fotos aufgenommen Februar 2014
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetDurchgehende Beschilderung !Auch mit dem Mountainbike befahrbar

Kuenringerweg 611 – Teil 5A

>> Länge: 7,1 km | Höhe: 117 m | Dauer: 01:45 <<

Schloss Allentsteig
Schloss Allentsteig
Weghubergasse
Weghubergasse
Kuenringerweg 611Der fünfte Teil des Kuenringerweges 611 führt uns von Allentsteig nach Thaua und weiter nach Scheideldorf.
Diesen Teil des Weges erwandern wir Ende Februar bei mäßiger Schneelage bis 25 cm, um zu zeigen, dass die Waldviertler Landschaft auch zu dieser eher untypischen Wanderzeit ihre besonderen Reize ausstrahlt.



Fotos aufgenommen Februar 2013
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Allentsteig und ThauaAuch mit dem Mountainbike befahrbar

Kuenringerweg 611 – Teil 1

>> Länge: 10,5 km | Höhe: 184 m | Dauer: 02:45 <<

Die Zwettl
Die Zwettl
Die Zwettl
Die Zwettl
Kuenringerweg 611Der erste Teil des Kuenringerweges 611 führt uns von Groß Gerungs nach Rosenau Schloß. Die Bilder zeigen euch ein Waldviertel in Farben, die vielleicht etwas ungewöhnlich sind. Aber der Wintermonat Februar 2011 war fast schneefrei, wie auch schon die letzten Jahre, und die Sonne war fast jeden Tag präsent. Ein perfektes Wanderwetter.



Fotos aufgenommen Februar 2011
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Schloß Rosenau und ZwettlAuch mit dem Mountainbike befahrbar