Im Viehgraben dem Frühling auf der Spur

Der Sierningbach entspringt im sogenannten Märkgraben, einem Wald zwischen Großweißenbach und Großgöttfritz und bahnt sich dann den Weg Richtung Rohrenreith. Hier biegt das noch kleine Bächlein Richtung Norden ab. Vorbei an Reichers taucht der Sierningbach nach der Reichersmühle in ein langes Waldtal ein.

Viehgraben
Viehgraben

Ein Teil des Sierningbachtales ist der Viehgraben, das ruhigste Tal in der Nähe von Zwettl.


Fotos aufgenommen im April 2021
Wandern im flachen Gelände Nordic Walking geeignetDurchgehende Beschilderung !

Hier kannst du mehr lesen“Im Viehgraben dem Frühling auf der Spur”