Der Weißensteinweg (Teil 2)


20.Jänner 2022
ACHTUNG: Die Gemeinde Albrechtsberg gestaltet ihre Wanderwege neu und wird in den nächste Wochen die Markierungen und Tafeln entfernen. Ob der Wanderweg mit dieser Wegführung bestehen bleibt ist uns noch nicht bekannt.

>> Länge: 10,5 km | Höhe: 319 m | Dauer: 02:45 <<

Beim 1.Steg
Beim 1.Steg
Die Große Krems
Die Große Krems

Wir sind bereits von Albrechtsberg hinunter ins Tal der Großen Krems gewandert und auf Grund einer Wegsperre wieder hinauf auf den Weißenstein geschickt worden. Nach einem großen Bogen kommen wir endlich wieder bei der Großen Krems beim ersten von drei Stegen an.



Fotos aufgenommen am 25.09.2013
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in AlbrechtsbergAuch mit dem Mountainbike befahrbar

Der Weißensteinweg (Teil 1)


20.Jänner 2022
ACHTUNG: Die Gemeinde Albrechtsberg gestaltet ihre Wanderwege neu und wird in den nächste Wochen die Markierungen und Tafeln entfernen. Ob der Wanderweg mit dieser Wegführung bestehen bleibt ist uns noch nicht bekannt.

>> Länge: 10,5 km | Höhe: 319 m | Dauer: 02:45 <<

Albrechtsberg
Albrechtsberg
Infotafel
Infotafel

Heute sind wir in Albrechtsberg an der Großen Krems, einem Ort Im Waldviertel zwischen Krems und Zwettl gelegen. Eigentlich müsste er ja „bei der Großen Krems“ heißen, denn die Große Krems fließt tief unten im Tal. Albrechtsberg ist geprägt von der monumentalen, hoch über dem Tal der Großen Krems aufragenden Burg, die zu den spektakulärsten Anlagen der Gegend gehört. Teil des ausgedehnten Burgensembles ist die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt innerhalb der hohen Ringmauer.



Fotos aufgenommen am 25.09.2013
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in AlbrechtsbergAuch mit dem Mountainbike befahrbar