Steinerne Stube

>> Länge: 6,0 km | Höhe: 123 m | Dauer: 01:30 <<

Großschönau
Großschönau
Großschönau
Großschönau
Wegweiser
Wegweiser


Der Rundweg zur Steinernen Stube mit der Nr.24 führt uns wie der Name schon sagt zu einer Steinanhäufung in der Nähe von Oberwindhag, welche einen begehbaren Raum, eine Art Stube bildet.


Fotos aufgenommen im Juni 2016
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Großschönau

Steinerne Stube 24Wir starten am Marktplatz bei der Infotafel und wandern vorerst durch den Ort Richtung Norden. Zwischen den Häusern Großschönau Nr.38 und Nr.39 biegen wir links ab und folgen dem Weg hinauf zum Waldrand. Nach einer rechteckigen Lichtung steigt der Weg weiter leicht an, bis wir bei der nächsten Weggabelung rechts abbiegen.

Richtung Wald
Richtung Wald
Lichtung
Lichtung
Wegweiser
Wegweiser


Kurz darauf erreichen wir eine Holzhütte. Hier geht es links durch einen mit Bäumen gesäumten Weg weiter hinauf zur Steinernen Stube.

Waldweg
Waldweg
Abzweigung
Abzweigung
Abzweigung
Abzweigung


Ein Lageplan der einzelnen Steinplatten erleichtert das Auffinden der Steinernen Stube.

Waldpfad
Waldpfad
Steinerne Stube Übersicht
Steinerne Stube Übersicht
Felsformation
Felsformation


Felsformation
Felsformation
Steinerne Stube
Steinerne Stube
In der Stube
In der Stube


In der Stube
In der Stube
Nach einer Umrundung steigen wir gegenüber zum breiteren Waldweg ab. Hier kommen wir bei der kleinen Steinernen Stube vorbei.
Dachstein
Dachstein


Annäherung
Annäherung
Felsformation
Felsformation
Abstieg
Abstieg


Kleine Steinerne Stube
Kleine Steinerne Stube
Kleine Steinerne Stube
Kleine Steinerne Stube
Abstieg
Abstieg


Abstieg
Abstieg
Wegweiser
Wegweiser
Rückweg
Rückweg


Beim asphaltierten Weg zwischen Großschönau und Oberwindhag zweigen wir links ab und wandern zurück zum Ausgangspunkt.


GPS TOUR.INFO bergfex.at

ZCrux – Kleindenkmäler rund um Zwettl im Waldviertel 
Folgende Kleindenkmäler befinden sich auf der Wanderroute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.