Pyramidenweg

>> Länge: 23,9 km | Höhe: 452 m | Dauer: 06:00 <<

Pyramidenweg
Zwettl Antonturm
Pyramidenweg
Talbergstiege

Wir wandern von Zwettl durch das Zwettltal zum Schloss Rosenau, weiter in südlicher Richtung bis zum Steinberg mit der einzigen Steinpyramide Mitteleuropas und schließlich über Jahrings und Waldhams wieder zurück nach Zwettl.



Fotos aufgenommen im Mai 2010
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Zwettl, Schloß Rosenau und Jahrings


Pyramidenweg
Zwettltal
Pyramidenweg
Zwettltal

53Der Pyramidenweg mit der Nr.53 nützt zum Teil bereits im Blog beschriebene Wanderwege und ergänzt die Runde mit neuen Teilstücken.

Wir starten am Fuße der Talbergstiege unterhalb des Antonturmes, dem Wahrzeichen von Zwettl und folgen dem Zwettltal stadtauswärts Richtung Syrafeld, vorbei an der Roblmühle nach Guttenbrunn und zum Schloß Rosenau. Diese Route entspricht dem Naturfreundeweg 11 oder dem Thayaquellenwanderweg 623 Teil 3.


Pyramidenweg
Schloß Rosenau
Pyramidenweg
Auf der Alm

In Schloß Rosenau zweigt der Weg in südliche Richtung ab und verläuft auf dem Rosenauer Rundweg 56 weiter. Durch die Röhrenteichallee kommen wir auf die Alm, hinunter zum Waldbachl, vorbei beim „Roten Kreuz“ und erreichen so die Streusiedlung Ober Neustift. Kurz darauf erreichen wir den Parkplatz zur Steinpyramide.



Pyramidenweg
Falsche Infotafel

In manchen Wanderkarten und auch bei den offiziellen Infotafeln zweigt der Pyramidenweg 53 schon vor dem Schwarzteich, als eigenständig markierter Wanderweg, zur Steinpyramide ab.

Das ist aber falsch.

Es gibt nur einen markierten Weg zur Steinpyramide, und der beginnt beim Parkplatz.



Pyramidenweg
Die Steinpyramide

Etwa auf halber Strecke zur Steinpyramide zweigen nun der Pyramidenweg 53 und der Rundwanderweg Rosenau 56 Richtung Jahrings ab. Unvorbereitete Wanderer sind also auf dem Pyramidenweg unterwegs und kommen gar nicht zur Steinpyramide, welche der Namensgeber dieses Rundwanderweges ist. Wir ignorieren vorerst diese Abzweigung und wandern geradeaus auf dem Weg Steinpyramide 30 weiter. In 15 Minuten haben wir diese erreicht. Dann kehren wir wieder hierher zurück.


Pyramidenweg
Teich im Wald
Pyramidenweg
In der Aug


Pyramidenweg
Bei Jahrings
Pyramidenweg
Die Landstraße

Bei Jahrings trifft der Wanderweg auf die Landstraße und folgt dieser 3,4 km. Es geht zuerst durch Jahrings mit einer eigenen Kirche und sofort anschließend durch Waldhams. Es folgt noch ein unverbautes Stück, bis wir auf die Zwettl treffen. Erst hier, auf Höhe von Syrafeld, biegen wir links in einen Waldweg ab.


Pyramidenweg
Die Landstraße
Pyramidenweg
Syrafeld

Die offizielle Wegführung zweigt bei der Brücke über die Zwettl in Syrafeld links ab und führt durch den Ort. An der höchsten Stelle treffen wir auf den schon bekannten Weg durch das Zwettltal, den wir nun in entgegengesetzter Richtung bis Zwettl wandern.


GPS TOUR.INFO bergfex.at

ZCrux – Kleindenkmäler rund um Zwettl im Waldviertel 
Folgende Kleindenkmäler befinden sich auf der Wanderroute.


Seit dem Bau der Umfahrung Zwettl ist der Rückweg Richtung Moidrams nur mehr zweite Wahl, aber weiterhin möglich.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.