Neue Wegführung Kremstalweg via Ottenschlag

Neue Wegweiser beim Weyerteich Viadukt
Neue Wegweiser beim Weyerteich Viadukt

Der über 90 km lange Kremstalweg 625 soll bei der Nö Landesausstellung 2017 in Pöggstall eine Hauptrolle spielen und schon haben die Planer zugeschlagen und die Wegführung zwischen dem Weyerteich Viadukt und Armschlag geändert. Positiv neu ist die Markierung in beiden Richtungen.

Die offizielle Wegführung verlässt nun das Kremstalund führt über Ottenschlag.


Alter Wegweiser
Alter Wegweiser
Neue Wegweiser
Neue Wegweiser

Geht man den Weg im Uhrzeigersinn zweigt man genau vor dem Weyerteich Viadukt rechts ab. Der Weg verläuft hier gemeinsam mit dem Mohnstrudelweg nach Ottenschlag. Wir wandern unter dem ersten Viadukt Bogen zu einem Steg über die Krems. Hier geht es links durch den Wald, über die Straße zum Hacklhof und weiter hinunter in das Raxenbachtal. Beim unteren Ortsteich erreichen wir Ottenschlag.


Waldweg
Waldweg
Wegweiser Hacklhof
Wegweiser Hacklhof


Richtung Ottenschlag
Richtung Ottenschlag
Ottenschlag
Ottenschlag
Ottenschlag
Ottenschlag


Auf der gegenüberliegenden Seite vom unteren Ortsteich, in der Schloßgasse verlassen wir Ottenschlag wieder Richtung Armschlag. Beim zweiten Bildstock biegen wir rechts ab und es geht auf dem Wanderweg O`zwickte durch den Fischwald bis Armschlag. Beim Ortsanfang erreichen wir nach der Brücke über die Große Krems wieder die ehemalige Wegführung.

Waldweg
Waldweg
Große Krems Armschlag
Große Krems Armschlag
Neuer Wegweiser
Neuer Wegweiser


Für die neue Streckenführung von Bad Traunstein nach Armschlag über Ottenschlag muss man eine Stunde mehr Gehzeit einplanen.



ROT alte Wegführung – BLAU neue Wegführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.