Naturpark Wanderweg

>> Länge: 9,8 km | Höhe: 237 m | Dauer: 02:30 <<

Naturpark Eingang
Naturpark Eingang
Informations-Blockhaus
Informations-Blockhaus
Kitzler Häuser
Kitzler Häuser


Südlich von Bad Großpertholz liegt der Naturpark Nordwald. Es ist ein ausgedehntes Waldgebiet mit nordisch-skandinavischem Charakter. Die dichten Nadelwälder werden von inselartigen Acker- und Wiesenfluren, Teichen und Hochmooren aufgelockert.


Fotos aufgenommen im August 2011
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Bad Großpertholz


Wir starten beim Naturpark Parkplatz in Scheiben unterhalb vom Informations-Blockhaus. Gegenüber, auf der anderen Straßenseite, folgen wir dem Wegweiser „NP-Weg“ hinauf Richtung Kitzler Häuser. Nach einem kurzen asphaltierten Anstieg zweigt links der Stichweg Richtung Aussichtsturm ab. Nach rechts wandert man am Rundweg weiter.

Zum Aussichtsturm
Zum Aussichtsturm

Wir besuchen zuerst den Aussichtsturm Schwarzenberg. Dieser Holzturm wurde am 28.Juli 1991 eingeweiht. Die Sicht reicht unter anderem bis zum Nebelstein (1017m), über das Tal der Lainsitz und zum Tischberg (1063m). Nach dessen Besteigung kommen wir auf dem gleichen Weg zurück zur Kreuzung und wandern nun geradeaus weiter.

Am Weg zum Aussichtsturm
Am Weg zum Aussichtsturm

Blick zum Nebelstein
Blick zum Nebelstein
Aussichtsturm Schwarzenberg
Aussichtsturm Schwarzenberg

Blick zum Binderberg
Blick zum Binderberg


Vorbei beim „Bettelweibstein“, einer Restlingsformation, geht es in einer großen Schleife hinunter zur Bundesstraße. Gegenüber liegt das Denkmal der „Anna Freitag“. Die erst 26-jährige Postamtsleiterin von Großpertholz wurde an dieser Stelle am 30.Oktober 1936 heimtückisch ermordet.


Westlich von Scheiben
Westlich von Scheiben
Der Bettelweibstein
Der Bettelweibstein
Übergang Bundesstraße
Übergang Bundesstraße


Denkmal der „Anna Freitag“
Denkmal der „Anna Freitag“
Westlich von Bad Großpertholz
Westlich von Bad Großpertholz
Westlich von Bad Großpertholz
Westlich von Bad Großpertholz


Durch ausgedehnte Wälder gelangen wir nach Bad Großpertholz bis zur Kirche. Vor oder nach der Kirche gelangen wir zur Straße und biegen rechts ab. Kurz darauf, bei einem kleinen Parkplatz, sehen wir eine Infotafel zum Naturpark Wanderweg. Wir überqueren die Straße und folgen den Markierungen hinauf zum Ortsrand und vorbei beim „Streimberg“.


Bei Bad Großpertholz
Bei Bad Großpertholz
Bad Großpertholz
Bad Großpertholz
Südlich von Bad Großpertholz
Südlich von Bad Großpertholz


Der Wanderweg, mit vielen Abzweigungen, bringt uns immer höher hinauf nach Scheiben. Wir wandern südlich von der Ortschaft vorbei und gelangen zurück zum Informations-Blockhaus.


Südlich von Bad Großpertholz
Südlich von Bad Großpertholz
Hohlweg
Hohlweg
Kräuterschaugarten
Kräuterschaugarten


Kurz vorher verläuft der Weg hinunter zum Tiergehege, das wir aber nicht besuchen.


GPS TOUR.INFO bergfex.at

ZCrux – Kleindenkmäler rund um Zwettl im Waldviertel 
Folgende Kleindenkmäler befinden sich auf der Wanderroute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.