Naturdenkmal Waschteichallee in Schloss Rosenau (48.59937, 15.06183)

Waschteichalle

01.10.1987 zum Naturdenkmal erklärt.

ND-ZT-154


Die Allee verläuft im Norden beginnend beim sogenannten Waschteich entlang bis etwa 50 m vor der Wegkreuzung Oberneustift – Niederneustift.

Als am 01.10.1987 die Waschteichallee zum Naturdenkmal erklärt wurde, bestand die Allee aus 27 Sommerlinden, 6 Stieleichen, 1 Bergahorn und 2 Rosskastanien, die eine durchschnittliche Höhe von 20 m hatten und 100 bis 120 Jahre alt waren.

Waschteichalle
Waschteichalle
Waschteichalle



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.