Naturdenkmal Röhrenteichallee in Schloss Rosenau (48.59791, 15.05785)

Röhrenteichallee

01.10.1987 zum Naturdenkmal erklärt.

ND-ZT-153


Als am 01.10.1987 die Röhrenteichallee zum Naturdenkmal erklärt wurde, bestand die Allee aus 10 Sommerlinden, 8 Stieleichen und 6 Rosskastanien, die eine durchschnittliche Höhe von 20 m hatten und 100 bis 120 Jahre alt waren.

Röhrenteichallee
Röhrenteichallee
Röhrenteichallee
Röhrenteichallee
Röhrenteichallee

Am Ende der Allee zur KG Niederneustift stockt eine Sommerlinde unbestimmten Alters mit einem Brusthöhenumfang von 7,20 m.

Siehe Foto oben: Baum mit Brille zum Größenvergleich!

Mit Bescheid vom 13.11.1991, nach einem kräftigen Sturm wird der 10. Baum (Sommerlinde) gefällt.



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.