Naturdenkmal Blockmeer und großer eiförmiger Fels in Kleinpertenschlag (48.42959, 14.96657)

Blockmeer

02.01.1979 zum Naturdenkmal erklärt.

ND-ZT-107


Blockmeer

Südlich des Anwesens Kleinpertenschlag 8, auf einem von der Bundesstraße nach Südosten fallenden Hang, befindet sich eine größere Ansammlung von Felsblöcken verschiedener Größe und Form. Darunter befindet sich ein eiförmiger Fels mit einer Grundfläche von etwa 11 m Länge und 8 m Breite. Die Höhe beträgt zwischen 4 und 7 m.



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.