Kothores – Wintermarterl

>> Länge: 5,6 km | Höhe: 151 m | Dauer: 01:30 <<

Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Unser Ziel
Unser Ziel

Im Winter ist es nie ganz einfach optimale Wanderrouten zu finden. Einerseits sollte der Weg begehbar und andererseits möglichst kein Verkehr vorhanden sein. Eine ideale Kombination, welche zwischen Harruck und Kothores vorzufinden ist.



Fotos aufgenommen am 05.03.2013
Wandern im hügeligen GeländeDer gleiche Weg zurück !Keine durchgehende Beschilderung !
Säulenbildstock
Säulenbildstock
Harruck
Harruck
Harruck
Harruck

Wir starten in Harruck, einer kleinen Ortschaft zwischen Groß Gerungs und Langschlag. Vorbei an der Kapelle aus dem Jahre 1896 wandern wir Richtung Langschlag und biegen am Ortsende beim Säulenbildstock links ab.


Säulenbildstock
Säulenbildstock
Bühel
Bühel
Feldrain
Feldrain

Über den Birbühel geht es nun hinunter in das Zwettltal. Der schmale Fahrweg ist gut geräumt und fast schneefrei. Die Bühel und Feldraine entlang des Weges zeigen sich aber noch in herrlich winterlicher Pracht.


Die Zwettl
Die Zwettl

Im Talgrund angekommen, zweigen wir links ab und folgen der Zwettl flussabwärts. Kurz vor der Brücke kommen wir bei einem Bildbaum vorbei, hier in einer besonderen Ausführung mit zwei Bildern unter einem gemeinsamen Holzrahmen.

Bildbaum
Bildbaum
Bildbaum
Bildbaum


Bildstock (Marterl)
Bildstock (Marterl)
Bildstock (Marterl)
Bildstock (Marterl)
Kothores
Kothores

Wir überqueren die Brücke und folgen dem Fahrweg hinauf in die Streusiedlung Kothores. Kurz darauf wandern wir beim gemauerten Bildstock, hier im Waldviertel auch Marterl genannt, vorbei. Er wird bereits im Jahre 1840 errichtet. Warum, wissen wir nicht.


Es geht immer höher hinauf und hinein in den Wald, wo ein hölzerner Bildstock zu bewundern ist. Gleich darauf sind wir beim Waldrand.


Waldrand
Waldrand
Im Wald
Im Wald
Bildstock
Bildstock


Der Blick reicht bis Fraberg, und mitten in den Feldern steht ein einsames Eisenkreuz auf einem hohen Steinsockel, unserem Etappenziel.


Blick Richtung Fraberg
Blick Richtung Fraberg
Winterholz
Winterholz
Umkehrpunkt
Umkehrpunkt


Wir wandern den gleichen Weg zurück nach Harruck.


GPS TOUR.INFO bergfex.at

ZCrux – Kleindenkmäler rund um Zwettl im Waldviertel 
Folgende Kleindenkmäler befinden sich auf der Wanderroute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.