Kampfjorde (5)

>> Gesamtlänge: 23,1 km | Höhe: 440 m | Dauer: 06:00 <<

Einer der zahlreichen Fjorde
Einer der zahlreichen Fjorde

Wir sind von Zwettl aus über Stift Zwettl, durch den Klosterwald, vorbei an Mitterreith, bis zur schmalen Weitengrabenbucht nördlich von der Kolmhütte gewandert. Hier verschwindet die ehemalige Straße von Friedersbach nach Flachau in den Tiefen des Stausees.



Fotos aufgenommen im März 2016
Manche Stellen OHNE WegWandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetKeine durchgehende Beschilderung !
Bei der alten Straße
Bei der alten Straße
Am Wegesrand
Am Wegesrand

Wir wandern vom Ufer ein kurzes Stück zurück und biegen bei der nächsten Weggabelung links ab. Wir folgen dem Forstweg entlang des aufgestauten Kampufers.


Forstweg
Forstweg
Forstweg
Forstweg


Ausblick
Ausblick
Am Wegesrand
Am Wegesrand

Der Weg verläuft entlang der weitläufigen Fjorde etwas oberhalb der Wassergrenze. Es gibt immer wieder schöne Ausblicke auf die Wasseroberfläche. Kleinere Wasserzuläufe kreuzen hin und wieder den Weg.


Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick


Ausblick
Ausblick
Kleine Bucht
Kleine Bucht


Bächlein
Bächlein
Links in den Fjord
Links in den Fjord

Kurz vor der nächsten kleinen Bucht wandern wir links hinunter. Hier mündet ein kleines Bächlein in den Stausee, das wir überqueren müssen. Stelle OHNE Weg Wir folgen dem Bächlein etwa 30 Meter aufwärts. Der Forstweg endet hier. Über große Steine im Bachbett geht es relativ leicht auf die andere Seite.


Waldweg
Waldweg
Beim Wasser
Beim Wasser


Bächlein
Bächlein
Bächlein
Bächlein


Forstweg
Forstweg
Forstweg
Forstweg

Etwa fünf Meter höher sehen wir vor uns bereits den nächsten Forstweg, dem wir weiter nach links folgen


Ausblick
Ausblick
Nach links
Nach links

Bei der nächsten Wegkreuzung verläuft der Weg links hinunter und endet abrupt bei einer Felswand, die bis zur Wasserlinie reicht.


Strand
Strand
Ausblick
Ausblick


Waldweg
Waldweg
Ausblick
Ausblick


Ausblick
Ausblick
Forststraße
Forststraße


Ausblick
Ausblick
Wegende beim Felsen
Wegende beim Felsen


Aufstieg Laubwald
Aufstieg Laubwald
Ausblick
Ausblick

Stelle OHNE WegWir steigen daher schon vor der Felswand rechts durch den Laubwald auf und erreichen so den Felsvorsprung. Gutes Schuhwerk ist hier unbedingt erforderlich.


Im 6.Teil geht es weiter >>

GPS TOUR.INFO bergfex.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.