Fischteich bei Edelhof im Dezember

>> Länge: 3,6 km | Höhe: 30 m | Dauer: 01:00 <<

Am Teich
Am Teich
Eisbild
Eisbild
Wintersonne
Wintersonne


Heute nützen wir den schönen Wintertag, um bei etwa plus zwei Grad die Wintersonne zu genießen, denn alle schönen Tage muss man bei uns in Zwettl ausnützen. Denn gerade in den Monaten November und Dezember herrscht der Nebel über die Sonne. Von Edelhof aus führt uns der Weg hinaus zum abgefischten Teich.


Fotos aufgenommen im Dezember 2008
Wandern im flachen GeländeNordic Walking geeignetRundwegKeine durchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Zwettl, Stift Zwettl und RudmannsFür Kinderwagen geeignetAuch mit dem Rad gut befahrbar
Alte Lerche
Alte Lerche
Unser Weg
Unser Weg
Hasenfährte
Hasenfährte


Waldviertler Karpfen sind über die Grenzen des Waldviertels bekannt und kommen bei uns traditionell am Heiligen Abend auf den Tisch. Das Gütesiegel „Waldviertler Karpfen“ ist ein Garant für ausgezeichnete Qualität. Es gibt etwa 1000 Teiche, in denen bis 500 Tonnen Karpfen im Jahr heranwachsen!

Am abgefischten Teich mit noch sehr wenig Wasser
Am abgefischten Teich mit noch sehr wenig Wasser


Unser Weg führt uns vorbei am Waldesrand, wo wir unzählige Hasenfährten und einige Wildschweinspuren sehen und zurück nach Edelhof, unserer Landwirtschaftlichen Fachschule. Max und Moritz, zwei Braune, die Rasse kenne ich leider nicht, werden gerade von Schülerinnen von der Koppel in den Hof gebracht. Auch den Umgang mit Pferden lernen die Schüler und Schülerinnen in Edelhof.

Eingang Edelhof
Eingang Edelhof
Moritz + Schimmel
Moritz + Schimmel
Ich bin Max
Ich bin Max


Diese Runde hat keine großen Höhenunterschiede und ist auch recht gut mit Nordic-Walking Stöcken zu bewältigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.