Felix-Pilgerweg (3)

>> Länge: 18,6 km | Höhe: 362 m | Dauer: 05:00 <<



Fotos aufgenommen April 2015
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Windigsteig


10Nun geht es hinter der Kapelle durch den Ort hinauf und am Waldrand weiter auf eine Anhöhe, die auch Waldberg genannt wird.Oben angekommen wenden wir uns nach links und folgen dem Wegweiser „Schmankerlrunde“ nach links. Erst beim gemauerten Bildstock findet man den Hinweis zum Felix-Pilgerweg.

Bildstock
Bildstock
Wegweiser
Wegweiser
Richtung Rafings
Richtung Rafings


Es geht nun über die flache Ebene und dann leicht bergab Richtung Rafings.

Richtung Rafings
Richtung Rafings
Richtung Rafings
Richtung Rafings
Rafings
Rafings


Heiliger Felix von Cantalice in Rafings
Heiliger Felix von Cantalice in Rafings

Hier steht hinter der Kapelle die nächste Statue des Heiligen Felix von Cantalice aus dem Jahre 1738 auf einem Sockel geschützt von einem Blechdach.

InfoZum Thema:
Die Statuen des Heiligen Felix von Cantalice im Waldviertel.


Nach der Kapelle biegen wir links ab und wandern hinauf nach Rafingsberg. Rafingsberg ist mit einigen Unterbrechungen seit dem Jahre 1454 ein Wallfahrtsort. Von der einst großzügigen Kirche sind nur mehr Reste vorhanden. Seit 1989 gibt es wieder eine kleine moderne Wallfahrtskirche.

Richtung Rafingsberg
Richtung Rafingsberg
Rafingsberg
Rafingsberg
Richtung Windigsteig
Richtung Windigsteig


Auf der schmalen mit Bäumen begrenzten Zufahrtsstraße geht es nun Richtung Windigsteig. Beim Marterl wandern wir rechts hinunter zur Kirche.

Richtung Windigsteig
Richtung Windigsteig
Windigsteig
Windigsteig
Windigsteig
Windigsteig


Heiliger Felix von Cantalice in Windigsteig
Heiliger Felix von Cantalice in Windigsteig

Am Marktplatz von Windigsteig finden wir die nächste Felixstatue aus dem Jahre 1738.


Im 4.Teil gehts weiter >>>

GPS TOUR.INFO bergfex.at

ZCrux – Kleindenkmäler rund um Zwettl im Waldviertel 
Folgende Kleindenkmäler befinden sich auf der Wanderroute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.