Die Kapelle von Großwolfgers

Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers


Großwolfgers ist ein ursprüngliches Breitangerdorf, das bereits 1271 urkundlich erwähnt wird.


Fotos aufgenommen am 21.06.2011
Abseits der Tour


Die Kapelle steht am nördlichen Ortsende und wird im Jahr 1701 erbaut. Im Jahre 1705 wird sie zur Mariä Himmelfahrt geweiht. Dem Langhaus angeschlossen ist eine Halbkreisapsis mit Stichkappenwölbung in der sich der Hochaltar befindet.


Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers


Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers
Kapelle von Großwolfgers

Die rechteckige Tür ist zusätzlich mit einem schmiedeeisernen Gitter verschlossen, und wenn man Glück hat, kann man einen Blick in das Innere werfen. Eine Bank vor der Kapelle lädt zum Verweilen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.