Die größte Fichte des Waldviertels

Wegweiser
Wegweiser
Zugang
Zugang

Als Beitrag zum Internationalen Jahr des Waldes 2011 besuchten wir die größte Fichte des Waldviertels nördlich von Wörnharts zwischen Jagenbach bei Zwettl und Weitra.


Am besten erreicht man den Baum von der Bundesstraße westlich von Wörnharts. Wir wandern den Purkenbach entlang, kommen bei der Schölmmühle (ehemals Kleinmühle) vorbei und biegen nach weiteren 200 Metern rechts ab. Leicht bergauf erreichen wir kurz darauf die Fichte.



48.676920, 14.962070‎

+48° 40′ 36.91″, +14° 57′ 43.45″


Die größte Fichte des Waldviertels
Die größte Fichte des Waldviertels
Infotafel
Infotafel

Messung
Messung
Blick in die Baumkrone
Blick in die Baumkrone

Fast 5,10 Meter
Fast 5,10 Meter
Auf einer Tafel vor dem Baum kann man die Abmessungen der Fichte nachlesen. Der mächtige Baum hat eine Höhe von 36 Metern und einen Stammumfang von 4,20 Metern. Würde man ihn fällen, so bekäme man davon 26 Festmeter Holz. Wir haben ein Maßband mitgenommen und nachgemessen. Schon fast 5,10 Meter Stammumfang, einfach beeindruckend.


Zu finden auf unserer Wanderung:
● Riesenfichtenweg

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.