Der Fischlehrpfad in Zwettl

Fischlehrpfad
Fischlehrpfad
Fischlehrpfad
Fischlehrpfad

FischlehrpfadEntlang des Zwettler Mühlbaches zwischen Promenade und der gut erhaltenen Stadtmauer wird im Mai 2011 mit Unterstützung des Landes Niederösterreich ein informativer Fischlehrpfad errichtet. Die Idee zu diesem Projekt, das noch im Rahmen der Stadterneuerungsaktion verwirklicht werden konnte, stammt von dem heimischen Fischbiologen Mag. Bernhard Berger. Bei der inhaltlichen Gestaltung des Lehrpfades wurde Mag. Berger von seiner Frau Dipl. Päd. Julia Berger unterstützt. Der Fischlehrpfad gehört zum Projekt „Erlebnis-Natur-Weg“.



Fotos aufgenommen am 06.06.2011
Abseits der Tour


Fischlehrpfad
Fischlehrpfad
Fischlehrpfad
Fischlehrpfad

Auf insgesamt 11 Schautafeln werden 21, in unseren Fließgewässern potentiell vorkommende heimische Fischarten, ein Neunauge (nach Fischartenleitbildkatalog 2009 – BAW) sowie drei Flusskrebsarten näher beschrieben.


Fischlehrpfad
Fischlehrpfad
Fischlehrpfad
Fischlehrpfad

Der Zwettler Mühlbach soll die Fischregionen „Forellenregion“, „Äschenregion“ sowie „Barbenregion“ darstellen, die Anordnung der Schautafeln ist dieser Einteilung angepasst. Im Raum Zwettl befinden wir uns großteils in der Äschenregion. Was Strukturen sowie die Bewohner anbelangt, verlaufen die Übergänge zwischen den einzelnen Regionen meist fließend.


Der Mühlbach
Der Mühlbach
Am Mühlbach
Am Mühlbach

Ein Blick in den Mühlbach lohnt sich auf alle Fälle.



One Comment

  1. ZWalk

    Auf Initiative von Oberförster Alois Berger, hat die Stadtgemeinde Zwettl unter der Ägide von Vizebürgermeister DI Johannes Prinz, von einem Züchter in Krumau 250 junge Bachforellen angekauft.
    In Zusammenarbeit mit dem Fischmeister des Stiftes Zwettl, Josef Ploner, wurden diese nach Zwettl transportiert und mit Mitgliedern der Zwettler Fischereigesellschaft in den Mühlbach eingesetzt.
    Der Ankauf fand heuer erstmalig statt, soll aber in Zukunft eventuell im Zweijahres-Rhythmus erfolgen.
    Um am Fischlehrpfad mit seinen insgesamt 11 Schautafeln nicht nur Erwachsenen Interessantes, sondern auch den Kindern ein Erlebnis zu bieten, dafür wurden die jungen Fische in ihr neues Umfeld entlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.