Der Vogelbergsteig in Dürnstein

>> 2,9 km | Höhe: 357 m | Dauer: 01:50 <<

Dürnstein
Dürnstein
Marillenblüte
Marillenblüte
Dürnstein
Dürnstein


Dürnstein in der Wachau, liegt eigentlich im Waldviertel, ist aber wegen der Lage an der Donau klimatisch bevorzugt. Die Marillenbäume blühen und das ist auch der Grund, warum wir gerne im Frühjahr, vorzugsweise um und nach Ostern, in der Wachau wandern. Ein weiterer Punkt, der uns mit Dürnstein verbindet, sind die Kuenringer, sind doch Dürnstein und Zwettl Gründungen der Kuenringer.


Fotos aufgenommen im April 2010
Wandern im hügeligen GeländeDurchgehende Beschilderung !RundwegEinkehrmöglichkeit in Dürnstein und in der Fesslhütte

Sternzeichenpark Großschönau

>> Länge: 2,0 km | Höhe: 11 m | Dauer: 00:30 <<

Beim Parkplatz
Beim Parkplatz
Sternzeichen
Sternzeichen
Besucher
Besucher


Heute sind wir in Großschönau im Waldviertel und besuchen den Sternzeichenpark. Seit dem Jahre 2003 werden hier mächtige Holzskulpturen geschaffen. Bisher verfügt die kleine Gemeinde über 58 großvolumige Holzkunstwerke. Diese zwischen 3 und 13 Meter hohen Kunstwerke wurden von insgesamt 33 international anerkannten Künstlern erstellt. Im Rahmen des Holzbildhauer-Symposiums 2007 verwirklichten 13 Künstler ihre Ideen und Vorstellungen zum vorgegebenen Thema „Sternzeichen“.


Fotos aufgenommen im August 2009
Wandern im flachen GeländeNordic Walking geeignetDer gleiche Weg zurück !Durchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in GroßschönauAuch mit dem Mountainbike befahrbarFür Kinderwagen geeignet

Der Hopfenbergsteig

>> Länge: 1,7 km | Höhe: 8 m | Dauer: 00:30 <<

Wegweiser
Wegweiser
Spitalskirche
Spitalskirche
Regenschirm
Regenschirm


Heute stellen wir euch die kürzeste Tour der Stift Zwettler Wanderwege vor, nur eine halbe Stunde, beginnend bei der Stiftstaverne gegenüber dem Eingang zum Stift Zwettl. Viele mögen jetzt sagen, so kurz und schon eine eigene Tour! Aber gerade nach dem Besuch der Taverne ist eine kleine Verdauungsrunde nicht schlecht.


Fotos aufgenommen im April 2009
Wandern im flachen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Stift ZwettlAuch mit dem Mountainbike befahrbar

Frühlingsbeginn beim Ottensteiner Stausee II

>> 2,5 km | Höhe: 120 m | Dauer: 0:45 <<

Ottensteiner Stausee
Ottensteiner Stausee
???
???
Huflattich
Huflattich

Beim Ottensteiner Stausee ist man um diese Zeit praktisch alleine unterwegs, glaubt man. Um diese Zeit muß man die Augen auf die kleinen Dinge richten. Schmetterlinge flattern von Blume zu Blume, Hummeln brummen umher und sogar Taubenschwänzchen schweben vor den Blüten und saugen mit ihren langen Rüsseln Nektar.



Fotos aufgenommen am 5. April 2009
Wandern im flachen GeländeNordic Walking geeignetGleicher Weg zurück !Keine durchgehende Beschilderung !Auch mit dem Mountainbike befahrbar

Mit Schneeschuhen beim Purzelkamp

>> Länge: 2,2 km | Höhe: 0 m | Dauer: 01:20 <<

Kleinweißenbach
Kleinweißenbach
der Purzelkamp
der Purzelkamp
Sonnenschein
Sonnenschein


Ich besuche bei dieser Schneeschuhwanderung die Insel, die zwischen dem Purzelkamp bei Kleinweißenbach und dem künstlich angelegten Wehrgraben für das Sägewerk Schrabauer liegt. Dann folge ich dem Lauf des Purzelkampes bis zum Fuchsbach und gehe entlang der Eisenbahnstrecke Zwettl – Martinsberg wieder zurück zum Ausgangspunkt.


Fotos aufgenommen im Februar 2009
Wandern mit SchneeschuhenRundwegKeine durchgehende Beschilderung !