Der Mistkräul im Mittergrabenfeld bei Engelbrechts

Mittergrabenfeld
Mittergrabenfeld

Nach dem Märchen „Der Bauer und der Teufel“ der Gebrüder Grimm.

Am Fuße des Auberges lebte einst ein kluger und verschmitzter Bauer, von dessen Streichen viel zu erzählen wäre. Die schönste Geschichte ist aber doch, wie er den Teufel einmal drangekriegt und zum Narren gehalten hatte.


Naturkundliche Sammlung Schneider

Schulturm
Schulturm
Schulturm
Schulturm

Naturkundliche Sammlung SchneiderDie naturkundliche Sammlung Schneider bietet faszinierende Einblicke in die Schönheit der Natur und befindet sich in einem mittelalterlichen Turm an der nordöstlichen Ecke der Zwettler Stadtmauer hinter der Mittelschule für Sport und Wirtschaft in der Schulgasse. Die Naturkundliche Sammlung Schneider gehört zum Projekt „Erlebnis-Natur-Weg“.



Fotos aufgenommen im September 2015
Abseits der Tour

klemuwa – oder das kleinste Museum im Waldviertel

klemuwa
klemuwa
klemuwa
klemuwa

Auf der Suche nach dem kleinsten Museum findet man zahlreiche Beispiele. Schränkt man die Betrachtungsweise etwas ein und schließt Schaufenster, Bilderrahmen, Guckkästen und alle anderen Objekte, die man nicht betreten kann aus, so bleiben nicht mehr so viele übrig. Dazu zählt auch das „klemuwa“.



Fotos aufgenommen im September 2015
Abseits der Tour

Das Schloss auf dem Berg
Die Geschichte der Herrschaft Moidrams

Moydrats villa (vor 1672)
Moydrats villa (vor 1672)
Georg Matthäus Vischer (1628-1696)
Georg Matthäus Vischer (1628-1696)

Auf der Höhe westlich von Zwettl liegt das Dorf Moidrams. Heute fast mit der Stadt zusammengewachsen, ist das Dorf jahrhundertelang Zentrum einer kleinen, selbstständigen Herrschaft. Inmitten der Häuser befindet sich damals, so wie in vielen Waldviertler Dörfern, ein kleiner Rittersitz. Zahlreiche Adelsgeschlechter sind im Laufe der Zeit hier ansässig, darunter auch recht prominente Familien, deren Mitglieder zum Teil recht dramatische Schicksale erleben müssen.



Fotos aufgenommen im Juli 2015
Abseits der Tour

Die SONNENWELT in Großschönau

SONNENWELT
SONNENWELT
SONNENWELT
SONNENWELT

Niederösterreich Card ZieleAn einem herrlichen Sonnentag im April besuchen wir voller Erwartung die SONNENWELT in Großschönau, die am 3. Mai 2013 ihre Pforten öffnete. Schon das Foyer im linsenförmigen Vorbau zeigt sich lichtdurchflutet und einladend.


Wir zitieren aus der Beschreibung: „In dieser Ausstellung kann sich jeder spielerisch auf die Spur der Menschheitsgeschichte machen, mit eigener Körperkraft Energie erzeugen und Wissen von Jahrtausenden entdecken und begreifen. Die Weisheit alter Kulturen verbindet sich mit der Technik der Zukunft. Eine Vielfalt an spannend aufbereiteten Themen und kniffligen Spielen, die Kinder und Erwachsene fesseln! Angreifen und ausprobieren ist in der Ausstellung SONNENWELT bei zahlreichen Spielstationen ausdrücklich erwünscht!“


Fotos aufgenommen im April 2015
KinderspielplatzAbseits der Tour

Die Terrassengärten in Stift Zwettl

Stift Zwettl
Stift Zwettl
Zugang Terrassengärten
Zugang Terrassengärten

Wandern und Garten, wie passt das zusammen? – Sehr gut! – Gibt es einen schöneren Rastplatz als einen Garten? Und darum besuchen wir bei jeder Wanderung nach oder durch Stift Zwettl die wunderschönen Terrassengärten. Das Tolle daran, sie sind frei zugänglich und unterliegen keinen bestimmten Besuchszeiten.



Fotos aufgenommen am 01.08.2013
Abseits der Tour

Die Flachauer Madonna im Landesmuseum NÖ

Landesmuseum NÖ
Landesmuseum NÖ
Landesmuseum NÖ
Landesmuseum NÖ

Niederösterreich Card ZieleDas Dorf Flachau, zur Zeit der ersten Entsiedelung mit Bruggmühle, Steinmühle, Kernhäuser und Reithof aus 49 Häusern bestehend, gehört zur nordöstlich davon gelegenen Gemeinde und Pfarre Döllersheim. Zu dieser Zeit steht in der kleinen unscheinbaren Ortskapelle von Flachau eine wunderschöne Madonna. Auf alten Fotos kann man sie in der sehr niedrigen Kapelle links hinten erkennen.



Fotos aufgenommen am 06.07.2013
Abseits der Tour

Per Schiff durch die Wachau

Anlegestelle Krems
Anlegestelle Krems
Stein bei Krems
Stein bei Krems

Die südliche Grenze des Waldviertels bildet die Donau mit ihrer eigenen Landschaftsvielfalt. Den Landstrich am Flusslauf zwischen Krems und Melk nennt man WACHAU. Des Wanderns müde, gehen wir heute an Bord der MS Austria, einem Schiff der Brandner Schifffahrt und reisen dieses Mal bequem zu Wasser durch die Wachau.



Fotos aufgenommen am 01.07.2013
Abseits der TourEinkehrmöglichkeit an Bord

Der Kamper Hammer

Das alte Herrenhaus
Das alte Herrenhaus
Das alte Herrenhaus
Das alte Herrenhaus

Niederösterreich Card ZieleDie Hammerschmiede („Kamper Hammer“) an diesem Ort wird 1802 von Michael Pölzl erbaut. Dieser ist bis dahin als Gehilfe in der Hammermühle (Kamp Nr.12) tätig, die Mühle, Sägewerk und Schmiede umfasst. Im Jahre 1802 wird der Schmiedebetrieb an den heutigen Standort verlegt. Neben der Hammerschmiede errichtet Pölzl ein Herrenhaus. Als Ludwig Haslinger 1929 den Betrieb von Pölzls Nachfahren übernimmt, kann er sich den Erwerb des Herrenhauses nicht leisten. Gemeinsam mit seiner Frau bewohnt Haslinger rund zehn Jahre lang die Lehrlings- und Gesellenwohnung im Obergeschoss der Hammerschmiede, dann errichtet er unmittelbar neben der Schmiede ein eigenes Wohnhaus. Haslinger führt den Betrieb gemeinsam mit seiner Frau bis 1982. Nach einigen Jahren des Stillstands wird die Schmiede von der Gemeinde Arbesbach als musealer Schaubetrieb übernommen. Das Anwesen liegt nördlich der Ortschaft Kamp am Großen Kamp. Beide Herrenhäuser sind eingeschossige Gebäude.



Fotos aufgenommen am 26.09.2012
Abseits der Tour

Die Ortskapelle von Voitschlag

Voitschlag
Voitschlag
Blick zum Altar
Blick zum Altar
Voitschlag
Voitschlag


Voitschlag ist eine kleine Ortschaft nördlich von Sallingberg. Hier steht eine kleine Kostbarkeit, die man hier nicht erwartet. Wenn man sich als Wanderer Voitschlag nähert, so erhebt sich schon von weitem ein schlanker hoher Kirchturm über den Dächern der Ortschaft. Kommt man dann langsam näher, so lässt sich eine schlank aufragende Kapelle erkennen, wie man sie sonst nur in Tirol oder Bayern vorfindet.


Fotos aufgenommen 2012
Abseits der Tour