Archiv für Regionen Niederösterreichs

Zwischen Schroffen- und Stampfberg

>> Länge: 7,6 km | Höhe: 229 m | Dauer: 02:00 <<

Friedreichs

Friedreichs

Güterweg Schroffen

Güterweg Schroffen

Am Weg von Zwettl nach Bad Großpertholz kommen wir durch die Ortschaft Friedreichs, unserem Ausgangspunkt dieser Tour. Südlich davon liegt der Schroffenberg. Er ist mit 840 m gerade einmal einen Meter höher als der berühmtere Johannesberg und somit die höchste Erhebung im Gemeindegebiet von Großschönau.

Fotos aufgenommen im Dezember 2015
Kurze Stelle OHNE WegWandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegKeine durchgehende Beschilderung !
Hier kannst du mehr lesen …


Stubanger und Sommerlüß

>> Länge: 8,3 km | Höhe: 107 m | Dauer: 02:30 <<

Jagenbach

Jagenbach

Markierung

Markierung

Das Zwettltal südwestlich von Jagenbach ist ein stilles und nicht überlaufenes Kleinod, das uns durch das Tal bis zur Klingenmühle und hinauf nach Zweres begleitet. Zurück geht es dann über den Sommerlüß.

Fotos aufgenommen im November 2015
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegKeine durchgehende Beschilderung !Auch mit dem Mountainbike befahrbar
Hier kannst du mehr lesen …


Teichwanderweg (2.0)

>> Länge: 4,9 km | Höhe: 54 m | Dauer: 01:15 <<

Schloss Waldreichs

Schloss Waldreichs

Beim Schloss Waldreichs

Beim Schloss Waldreichs

Vom Schloss Waldreichs geht es zuerst zum Plattenteich, dann eine Runde um den Mittleren und Nördlichen Plattenteich und schließlich vorbei beim Großen Stronesteich, Streckenteich und Meergrabenteich zurück zum Schloss.

Fotos aufgenommen im November 2015
Wandern im flachen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit im Schloß Ottenstein und im Schloß Waldreichs
Hier kannst du mehr lesen …


Durch die Sitzmannsfelder

>> Länge: 7,4 km | Höhe: 112 m | Dauer: 02:00 <<

Der Heiligen Bartholomäus

Der Heiligen Bartholomäus

Alter Wegweiser

Alter Wegweiser

Südwestlich von Großotten liegen umgeben von Wäldern die Sitzmannsfelder. Es ist eine flache und nur sanft hügelige Landschaft, die sich im ersten Schneefall des Jahres 2015 im eigenartigen reinweißen Kleid zeigt.

Fotos aufgenommen im November 2015
Wandern im flachen GeländeNordic Walking geeignetRundwegKeine durchgehende Beschilderung !Auch mit dem Rad gut befahrbar
Hier kannst du mehr lesen …


Naturkundliche Sammlung Schneider

Schulturm

Schulturm

Schulturm

Schulturm

Naturkundliche Sammlung SchneiderDie naturkundliche Sammlung Schneider bietet faszinierende Einblicke in die Schönheit der Natur und befindet sich in einem mittelalterlichen Turm an der nordöstlichen Ecke der Zwettler Stadtmauer hinter der Mittelschule für Sport und Wirtschaft in der Schulgasse. Die Naturkundliche Sammlung Schneider gehört zum Projekt „Erlebnis-Natur-Weg“.

Fotos aufgenommen im September 2015
Abseits der Tour
Hier kannst du mehr lesen …


Der Kremstalweg
und die Nö Landesausstellung 2017

Steg Richtung Gudenushöhle

Kremstalweg 625Der über 90 km lange Kremstalweg 625 soll bei der Nö Landesausstellung 2017 in Pöggstall neben dem Ysper-Weitental Rundweg 22 mit einer Länge von 122 km eine Hauptrolle spielen.

Hier kannst du mehr lesen …


Umfahrung Zwettl
Bestandsaufnahme 5. Jänner 2016

>> Umfahrung Zwettl 5. Jänner 2016<<

Umfahrung Zwettl 5. Jänner 2016

Seit unserer letzten Begehung am 1. August 2015 hat sich so manches getan und man kann den Baufortschritt an vielen Stellen erkennen.

Hier kannst du mehr lesen …


Erlebnis-Natur-Weg

Erlebnis-Natur-Weg

Erlebnis-Natur-Weg

Wer mit offenen Augen durch die Stadt Zwettl geht, dem sind sicher schon die großen Schautafeln mit dem Motto „Erlebnis-Natur-Weg“ aufgefallen. Das Thema „Von Wald über Wasser und Biolandbau bis zur Energie“ wird in neun Standorten oder Wanderungen aufgearbeitet. Angesprochen sollen alle werden, die sich für die Natur und Umweltbildung interessieren. Einige Angebote sind für Wanderer NICHT geeignet.

Fotos aufgenommen 2015
Erlebnis-Natur-Weg
Hier kannst du mehr lesen …


Der Pfad (Moor und Feuchtwiesen)

>> Länge: 3,5 km | Höhe: 24 m | Dauer:01:00 <<

Waldbeginn

Waldbeginn

Wegweiser

Wegweiser

In der Marktgemeinde Amaliendorf-Aalfang hat sich aufgrund der Siedlungsgeschichte sowie der Boden und Klimaverhältnisse eine reich strukturierte und vielfältige Kulturlandschaft erhalten. Daher wird im Jahre 2004 der „Pfad“, ein Stein-, Moor- und Dorferlebnisweg eröffnet.

Fotos aufgenommen im Oktober 2015
Wandern im flachen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Amaliendorf
Hier kannst du mehr lesen …


tut gut SCHRITTEWEG

>> Länge: 4,6 km | Höhe: 108 m | Dauer: 01:15 <<

Infotafel

Infotafel

Start bei der Volksschule

Start bei der Volksschule

Tut gut WanderwegeIm Rahmen der Eröffnung des Gesundheitstages 2015 in Groß Gerungs wird auch der neu gegründete „10 000 Schritteweg“ in Groß Gerungs eröffnet, obwohl er nur etwa 6429 Schritte lang ist. Das ist wohl eine kleine politische Spitzfindigkeit.

Fotos aufgenommen im Oktober 2015
Wandern im hügeligen GeländeNordic Walking geeignetRundwegDurchgehende Beschilderung !Einkehrmöglichkeit in Groß Gerungs
Hier kannst du mehr lesen …